Die Zellteilung forcieren

Medizin ohne Technik

Wir haben nämlich die Methoden, wie die Weisen der indischen Urzeit zu ihrem Wissen gelangten, noch nicht genügend erforscht. Und genau in diesem Punkt liegt auch die Zukunft der Gesundheitssysteme in aller Welt. Heute kämpfen wir mit hochsensibler Technik, die immer wieder beweist, dass sie fehlerhaft und störungsanfällig ist. So liegt es nahe, einfach alles Wissen und alle medizinischen Möglichkeiten ohne jegliche Hilfsmittel zu suchen. Vor allem auch deswegen, weil es immer noch viele Menschen auf der Erde gibt, die zur modernen Technik gar keinen Zugang haben.

Und gerade dieses Wissen, auch wenn wir bereits denken es erahnen zu können, wie wir daran kommen, und auch wenn es schon viele Beispiele gibt, die beweisen, dass es möglich ist, ist trotzdem für die breite Masse an Menschen unfassbar und nicht konkret erlernbar. Die Entspannungstechniken sind sehr weit fortgeschritten und es gibt eine Vielzahl von Profis, die ihr ganzes Leben damit verbringen, dieses Mysterium zu lüften. Jedoch eine klare, beweisbare Anweisung, wie zumindest die meisten Menschen dieses Tor leicht öffnen können, blieb uns bisher verwehrt. In diesem Zusammenhang möchte ich alle Nonnen, Mönche und Praktizierenden bitten in ihren Rezitationen und Meditationen Antworten auf diese Fragen zu suchen. Um Zugänge zur allgemeinen geistigen Welt für viele eröffnen zu können, benötigen wir ganz konkrete Anleitung, weil alle Bemühungen bisher nur ganz flüchtige Erfolge brachten. Vor allem die Tatsache, dass alles sofort wieder vergeht, wenn der Zustand nicht gehalten werden kann, macht den Wissenschaftlern Kopfzerbrechen. Wie soll so eine Versorgungshilfe flächendeckende Ausmaße annehmen können und dann auch in Stresssituationen reibungslos funktionieren?

Energiegeschenke
sind für Schenkende und Beschenkte erhebend.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...