Wächst die Erde?

Expansionstheorie

Das JETZT erfassen,
alles bemerken,
Liebe ranlassen,
Stille verstärken.
Und zu guter Letzt,
verweilend im Sein,
im ewigen JETZT,
zu Gott komm ich heim.

Wie auch immer nun die Erde auch tatsächlich entstanden sein mag, was wir heute aber sicher wissen ist, dass sie weiter wächst. Wie ein Kind wird sie kontinuierlicher immer größer. Die Formen der Kontinente legten dies schon immer beim einfachen Hinsehen nahe, aber dass dies auch in Wirklichkeit passiert, können wir erst verstehen, seit die Wissenschaftler die Zusammenhänge zwischen Klängen, Schwingungen, Wellen und Teilchen begriffen haben, vor allem, wie es möglich ist, dass Schwingungen zu Teilchen werden und umgekehrt. Nur so konnte es schlüssig bewiesen werden, dass die Erde eben wachsen kann. Und die sehr genauen, langjährigen Messungen haben es uns dann untermauert. Diese Expansionstheorie scheint Realität zu sein. Spannend, denn das erklärt natürlich auch die ständigen Verschiebungen der Kontinentalplatten und die oft als zufällig erscheinenden, Vulkanausbrüche geschehen somit genau nach Plan. Da wir diesen nun erfasst haben, können wir heute bereits fast alle Erdbewegungen im Voraus berechnen und die betroffenen Menschen so immer zeitgerecht in Sicherheit lotsen und die Schäden minimieren.  
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...